30Juni

schnuckliges Teilchen

kleinekroete Allgemein

Ich hasse Sport, ich hasse Laufen (konnte ich eh nie, hatte als Kind schon extremst Seitenstechen und null Puste), ich hasse joggen, ich hasse walking und ich glaube ich hasse Steppen in egal welcher Variation.
Heute, ich war mal wieder beim Onlineshopping erfolgreich. Hab bei ebay so ein supersüßes rotes Minidirndl ergattert. Ich hoffe es passt. Eigentlich hab ich’s ja nicht so Kleidchen, aber man darf seine Meinung ja auch mal ändern oder?

Post to Twitter Tweet This Post

12Mai

Selbstgestaltete T-Shirts

kleinekroete Allgemein

111Muttertag rückt immer näher und noch ist keine gute Idee für ein Geschenk in Sicht? Die meisten stehen doch mit einem bunten Blumenstrauß und einer Schachtel Pralinen vor Muttis Tür.

Wie wär es in diesem Jahr stattdessen mal wieder mit etwas Selbstgebasteltem. Auch für Kinder außerhalb des Kindergartenalters, gibt es tolle Möglichkeiten Mama mit etwas Persönlichem zu überraschen. Eine selbstgestaltete Kochschürze, um Muttis weltbesten Kochkünste zu ehren oder eine Kuscheldecke mit persönlicher Widmung, bringen jedes Mutterherz zum strahlen. Und weil es Schürzen, Stoffbeutel und Tassen bei Spreadshirt schon ab 15,00 € gibt, reicht das Budget trotzdem noch für den traditionellen Blumenstrauß. Eine Überraschungsidee für junge Mütter: Am gedeckten Frühstückstisch sitzt schon das jüngste Familienmitglied bereit mit einer Nachricht für Mama auf der Brust. So könnte jeder Sonntag von nun an beginnen.                      http://www.spreadshirt.de/


Post to Twitter Tweet This Post

10Mai

Student sein….

kleinekroete Allgemein

Ja, Student müsste man sein . . . Den ganzen Tag frei haben und dennoch zu faul zum Bloggen sein.
In Wahrheit ist das Studentenleben in der freien Zeit aber gar kein Zuckerschlecken, nein, nein

- ich war bis vor zwei Tagen auf Jobsuche, fange nächste Woche  an zu arbeiten,                                                                                                                    – muss gleichzeitig einen passenden Reitstall für das Pferdchen finden,                                                                                                                                       – und bis dahin noch 5 x die Woche 2 Pferdereiten,                                                                                                                                                                                – bin auf  WG-Suche,
- dann brauche ich noch einen Praktikumsplatz für die kommenden Semesterferien
- und da ich dieses etwas weiter weg machen möchte, brauch ich noch die passende Unterkunft dazu
- achja und dann ist da ja noch das richtige Pferdchen, das mich am liebsten jeden Tag sehen möchte
- und wieso wirft mir mein Freund eigentlich nicht vor zu kurz zu kommen?
- und warum gibt es noch keine schnelleren Transportmöglichkeiten als das Auto?
- und warum muss die Krankenkasse alles immer so kompliziert machen, dass man sowas auch noch hinterher telefonieren muss?
Jaaa Jaaa, ihr seht schon, es ist nicht einfach, ein Student zu sein,…so so ist das

Post to Twitter Tweet This Post